Erima Flyer 2019 SVR

Unsere Partner und Sponsoren:

Spielberichte 2018/19

Pfingsten 8.6-9.6.19

Int. Bavaria Cup

Am Pfingstwochenende trat die U17 SG SV Raisting /  FC Greifenberg erneut auf die internationale Fußballbühne. Auf Einladung von Eurosportring vertrat man neben dem Ausrichter die Bayerische Fahne in der U17. 12 Mannschaften aus der Schweiz, Tschechien, Österreich, Italien und Polen nahmen am Turnier teil.

Am ersten Spieltag traf man in der Vorrunde auf FK Neratovice aus Tschechien und SK Brederis aus Österreich. Gegen die Tschechen konnte man leider viele gute Chancen nicht verwerten, gewann das wichtige 1.Spiel jedoch souverän mit 1:0. Gegen die Österreicher lag man sehr schnell mit 0:1 hinten. In der kurzen Spielzeit von 25min hatte man enormen Druck, da nur der erstplatzierte ins Viertelfinale aufstieg. Die aus U15 / U17 und zwei Gastspieler zusammengewürfelte Mannschaft zog das Tempo enorm an und konnte dadurch den Ausgleich erzwingen. Dieses 1:1 reichte für den ersten Gruppenplatz.

Am Pfingstsonntag traf man im Viertelfinale auf den Gastgeber SV Karlsfeld. Nach einem schnellen Führungstor konnte man das Ergebnis durch vergebene hundertprozentige Chancen nicht ausbauen. So wurde man nach einer Ecke mit dem Ausgleich bestraft. Ein Elfmeterschießen musste die Partie entscheiden. Nach jeweils 5 verwandelten Schüssen ging es auch hier in die Verlängerung. Nach einer Parade von Raml, konnte dann Stechele den entscheidenden Elfer sicher verwandeln. (7:6)

Im Halbfinale traf man auf FC Wettswill aus der Schweiz. Die Schweizer hatten ein kompaktes Team auf dem Platz und so konnte man nur wenige Chancen kreieren. Nach leichtfertigen Ballverlusten im Mittelfeld konterten die Schweizer 2mal erfolgreich und zogen dadurch ins Finale ein.

Im Spiel um Platz 3 traf man auf FK Caslav aus Tschechien. Nach langer Spielpause und enormen Temperaturen waren beide Mannschaften sichtlich müde. Ein Spiel mit wenig Torszenen und vielen kleinen Fouls war zu beobachten. Mit einem abgefälschten Schuss konnten die Tschechen dann einen glücklichen Sieg einfahren.

Der erneute vierte Platz war wieder ein sehr schöner internationaler Erfolg.

TM

Ostern 19.4-22.4.19

Golden City Cup Prag

Am vergangenen Osterwochenende reiste die U17 der SG Raisting/Greifenberg nach Prag zum internationalen Golden City Cup.
In einem Modus von 6 Dreiergruppen spielte man die Vorrunde gegen das Dänische Team Frederikssund und den Tschechischen Vertreter SC Xaverov.
Beide Spiele konnte man in der kurzen Spielzeit von 2x20min mit jeweils 1:0 für sich entscheiden und stand somit in der Vorrunde auf Platz 1.
Böck und Stechele trafen jeweils in hart umkämpften Matches.

Am Ostersonntag traf man in einer Gruppe der jeweiligen erstplatzierten auf den Storkower SC aus dem Berliner Norden und dem UKS Skopienice aus Polen.
Im ersten Spiel konnte man lange keine Überlegenheit herausspielen, so hatten beide Mannschaften einige gute Gelegenheiten. 10min vor Ende konnte Wiedemann mit einem strammen Weitschuss den SVR in Führung bringen. Man versuchte dann das Ergebnis über die Zeit zu retten. Hier spielte dann der SR leider nicht mit und nahm ein von Ihm angezeigtes Abseits zurück und somit endete das Spiel 1:1. Im 2. Match traf man auf die ebenso ungeschlagenen Polen.
Skopienice legte eine sehr harte Gangart ein und es gab viele Fouls, die dem Spielfluss sehr einschränkte. Da den Polen ein Unentschieden zum Gruppensieg reichte, ärgerte man sich wiederum einmal über ein nichtgegebenes Tores durch Masch. So spielte man nach dem 0:0 um Platz 3. Ziemlich angeschlagen traf man im kleinen Finale auf die Fortuna Babelsberg.
Da man nur mit 12 Spielern anreisen konnte, war das Team nach ein paar Minuten durch größere Blessuren nur noch mit 9 lauffähigen Kämpfern auf dem Feld. So konnte man in der 2. Spielhälfte den Druck der Gegner nicht mehr Standhalten und verlor somit das 1. Spiel in diesem Turnier.

Der vierte Platz war ein sehr schöner internationaler Erfolg. Zur Krönung hatte das Team den Fairplay Pokal gewonnen.

Natürlich kamen auch Kameradschaftliche Aktivitäten nicht zu kurz.
Ob kulturelle Moldauschiffahrt, Sightseeing oder Shopping in Prag. Das Team hatte ein Menge Spaß auch neben dem Fußballplatz.

TM

Kreisfinale Zugspitze Futsal - U17 SG SV Raisting / FC Greifenberg

 

Am vergangenen Wochenende fand in Mammendorf die Zugspitzmeisterschaft im Futsal statt.

In einer starken Gruppe der 8 Qualifizierten Mannschaften aus dem gesamten Zugspitzbereich, konnte man sich mit minimalistischen 3 Punkten ins Halbfinale retten. (1:1/1:1/0:0)
Alle Spiele waren auf hohem Niveau und extrem spannend, so dass sehr wenig Tore fielen. Im Halbfinale traf man auf den Überraschungsfinalisten der anderen Gruppe SV Hohenfurch. Mit einem großen Kampfwillen konnte das Finale mit einem sehenswerten Freistoß von Oswald entschieden werden. Spielerisch zwar überlegen, wollte kein weiteres Tor gegen die sehr gut verteidigenden Gegner mehr fallen. Im Finale traf man wieder auf den Gruppengegner SC Unterpfaffenhofen. Nachdem das Gruppenspiel nur Unglücklich, 5sek. vor Abpfiff, Unentschieden 1:1 ausging, wollte man mit gleicher Einstellung das Spiel gewinnen. Gute Chancen wurden leichtfertig vergeben, so erzielte Upfh. nach guter Kombination das 1:0. Mit großem Einsatz erkämpfte sich das Team zurück zum 1:1 und hatte weitere Chancen in Führung zu gehen. Kurz vor Spielende, wieder dieselbe Kombination von Upfh, lies den Traum von der Oberbayerischen Meisterschaft mit dem 2:1 platzen.

Trotz alledem war das ein riesen Erfolg der Mannschaft.

Für die SG spielten: B. Stechele, M. Böck, V. Werner, J. Bureik, D. Karthe, F. Oswald, P.Roming, J. Schneider-Mendoza, L. Miller, D. Ramadani, M. Wiedemann

TM