Spielberichte E1-Jugend (U11) - Sason 2016/17

Kreisfinale Merkur CUP 2017

Samstag, 13.05.2017, 13:30 Uhr:

Das Kreisfinale des Merkur CUP 2017 fand beim SV Wielenbach statt. Im ersten Spiel gegen Penzberg Maxkron holten  unsere Jungs einen 0:2 Rückstand auf und siegten noch mit 4:2. Das zweite Spiel gegen den späteren Finalisten Iffeldorf ging mit 0:3 verloren. Das dritte Gruppenspiel musste gegen Weilheim gewonnen werden. Lukas Baierl erzielte den Führungstreffer. Mit starkem kämpferischem Einsatz konnte der knappe Vorsprung über die Zeit gerettet werden. Hinter den Iffeldorfern belegten die SVR Kicker Platz zwei uns zogen somit ins Halbfinale gegen den TSV Peißenberg ein. Schnell war klar dass gegen die quirligen Peißenberger wenig zu holen war. Somit verlor man dieses Spiel deutlich mit 0:8 gegen den späteren Turniersieger. Beim Spiel um Platz drei ging es gegen den Gastgeber aus Wielenbach, die hatten noch die Verlängerung und 9 Meter schießen ihres  Halbfinales in den Knochen. Unsere Jungs legten sofort richtig los und explodierten förmlich und siegten so verdient  mit 7:3.

Torschützen für den SV Raisting: Lukas Baierl 6 Tore, Marcel Joos 3 Tore, Benedikt Jehle 3 Tore       

DB

Vorrunde Merkur CUP 2017

Samstag, 06.05.2017, 10:00 Uhr:

 

In der Gruppe B hatte es die Raistinger E-Jugend mit dem TSV Peißenberg, SV Polling, ESV Penzberg und FC Penzberg zu tun. Das erste Spiel ging knapp an den TSV Peißenberg, begünstigt durch ein Eigentor der Raistinger siegten die Peißenberger mit  2:0. Das zweite Spiel gegen den ESV Penzberg konnte trotz zahlreicher Chancen für beide Teams nur mit 0:0 Unentschieden beendet werden. Im dritten Spiel zeigten unsere Jungs endlich mal ihr Potenzial und gewannen mit 3:0 gegen den FC Penzberg, eine Besonderheit beim Merkur Cup ist das es ab drei oder mehr Toren einen Zusatzpunkt gibt, das hieß 4 Punkte für den SVR. Das letzte Gruppenspiel musste jetzt gewonnen werden um ins Kreisfinale einzuziehen. Der Gegner aus Polling machte es unseren Kickern besonders schwer und so konnte trotz zahlreicher hochkarätiger Chancen nur ein 1:0 Sieg erreicht werden. Hinter dem TSV Peißenberg, der viermal siegte und so 14 Punkte einheimste, gab es ein enges Rennes um den zweiten Platz. Letztlich hatten die Jungs des SV Raisting knapp die Nase vor dem ESV Penzberg vorn.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Lukas Baierl 1 Tor

Marcel Joos 1 Tor

Benedikt Jehle 2 Tore       

DB

SV Raisting 8:0 MTV Diessen 2

Freitag, 05.05.2017, 17:00 Uhr:

 

Das zweite Meisterschaftsspiel bestritten die Raistinger E-Jugend Kicker gegen den Nachbarn aus Diessen. Die Raistinger erwischten dabei den besseren Start und erzielten gleich mit dem ersten Angriff durch Ben Kannegießer das 1:0. Die taktisch gut eingestellten Diessener kamen einige Male gefährlich den Raistinger Tor nahe, aber entweder scheiterten sie an der Raistinger Abwehr oder dem Raistinger Keeper Finn Kalbitz. Jetzt wechselten sich die beiden Sturmpartner Lukas Baierl und Marcel Joos mit Tore schießen ab und markierten den  Halbzeitstand von 4:0 für Raisting. In der zweiten Hälfte erzielten die Raistinger mit der ersten Aktion das 5:0. Zwar kamen die Gäste noch einige Male gefährlich vor das Raistinger Tor blieben dabei aber weiter ohne Erfolg.  Das Spiel endete mit 8:0 für Raisting.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Lukas Baierl 4 Tore

Marcel Joos 2 Tore

Ben Kannegießer  2 Tore 

DB

SC Riederau 5:12 SV Raisting

Freitag, 28.04.2017, 18:00 Uhr:

 

Zum ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde reiste die Raistinger E-Jugend nach Riederau. Eigentlich hätte das Spiel auf einen anderen Tag verlegt werden sollen da der Platz in Riederau mit Schnee bedeckt war und somit eigentlich nicht bespielbar war. Das Spiel wurde aber trotzdem angepfiffen.  Beide Mannschaften taten sich schwer den Ball in rollen zu bekommen. Die Raistinger kamen aber besser damit klar und führten bereits nach 6 Minuten mit 2:0. Die Riederauer legten aber gleich nach zum 2:1.  Die Raistinger erhöhten in der ersten Halbzeit noch auf 7:1. Jetzt gönnte man sich eine etwas längere Halbzeitpause um die eingefrorenen Füße wieder aufzutauen. Die zweite Halbzeit war jetzt ausgeglichener und beide Mannschaften erzielten noch einige Tore zum Endstand von 5:12 für Raisting.  Torschützen für den SV Raisting:Lukas Baierl 5 Tore, Marcel Joos 2 Tore, Benedikt Jehle 4 Tore                                                    DB

Saisonvorbereitung Testspiel

SG Kinsau / Apfeldorf  6:7 SV Raisting

Samstag, 22.04.2017, 18:00 Uhr:

 

Im dritten Testspiel reisten die Raistinger U11 Kicker zum SG Kinsau / Apfeldorf.  Für den verhinderten Raistinger Goalgetter Lukas Baierl rückten Markus Mayer sowie Paul Hain aus der F1 Mannschaft ins Team. Die Gastgeber aus Kinsau legten auch gleich richtig los und führten nach kurzer Zeit schon mit 2:0. Jetzt kam Markus Mayer ins Team und erzielte auch gleich ein Tor. Jetzt wechselten sich die beiden Sturmpartner Markus Mayer und Marcel Joos mit Tore schießen ab und markierten den  Halbzeitstand von 3:5 für Raisting. In der zweiten Hälfte kamen die Kinsauer noch einige Male gefährlich vor das Raistinger Tor und erzielten in Folge auch noch einige Treffer. Marcel Joos versenkte auch noch einen fälligen Strafstoß so souverän in den Winkel dass der Kinsauer Keeper ohne Chance war. Die Raistinger Abwehr möchte lieber nicht erwähnt werden da sie es an diesem Tag schafte unglaubliche 4 Eigentore zu schießen. Letztendlich konnte das Spiel noch mit 6:7 für Raisting entschieden werden.

Matchwinner an diesem Tag ohne Frage natürlich Markus Mayer mit vier Treffern.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Markus Mayer 4 Tore

Marcel Joos 3 Tor             

                                                                                                        

 DB

Saisonvorbereitung Testspiel

SV-Raisting  6:4 SV Inning

Sonntag, 04.04.2017, 10:00 Uhr:

 

Zum zweiten Testspiel kam der SV Inning in die Raistinger Raiffeisenarena.  Die Inninger 

erwiesen sich gleich als ebenbürtiger Gegner und hatten gleich zu Beginn einige gute Chancen die sie aber nicht in Tore verwerten konnten. Die Raistinger nutzen ihre Chancen besser und bereits nach 15 Minuten stand  es 3:0. Kurz vor der Halbzeit  konnten die Gäste durch eine Nachlässigkeit  in der Abwehr auf 3:1  verkürzen. In der zweiten Hälfte erhöhten die SVR Jungs noch auf 4:1. Kurz danach bekamen die Inninger einen Strafstoß zugesprochen den sie auch gleich sicher zum 4:2 verwandelten. Jetzt bekamen die Gäste Aufwind und erzielten direkt im Anschluss das 4:3. Im weiteren Verlauf kamen beide Mannschaften noch zu guten Gelegenheiten mit dem glücklicheren Ende für Raisting.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Marcel Joos 2 Tore

Lukas Baierl 2 Tore

Benedikt Jehle 2 Tore                                                                                                              

 

DB  

Saisonvorbereitung Testspiel

SV-Raisting  6:3 SV Wielenbach

Dienstag, 28.03.2017, 18:00 Uhr:

 

Im ersten Testspiel der neuen Saison empfingen die Raistinger U11 Kicker im heimischen San Siro Stadion den SV Wielenbach. Nach kurzem abtasten lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes Duell mit Torchancen auf beiden Seiten. An diesem Tag hätten wohl beide Mannschaften den Sieg verdient gehabt. Die bärenstarken Raistinger Stürmer Lukas Baierl und Marcel Joos besiegelten aber den letztendlich verdienten Endstand von 6:3. Für Raisting.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Marcel Joos 3 Tore

Lukas Baierl 3 Tore                                                                                                                  

 

 DB