Spielberichte Saison 2015/16

Samstag, 04.06.2016, 10:00 Uhr: SV-Raisting - TSV Herrsching 6:3

Im Heimspiel in der Raiffeisenarena trafen die Raistinger U9 Kicker auf den TSV Herrsching. Den angeschlagen Goalgetter Lukas Baierl vertrat der aus der F2 Mannschaft nachgerückte Stürmer Markus Mayer hervorragend. Bereits nach wenigen Minuten erzielte er das 1:0. Kurze Zeit später hatten unsere Jungs wieder Grund zum jubeln, Markus Mayer erhöhte auf 2:0. Die Abwehr ließ nur wenige Chancen der Herrschinger zu, so dass die Trainer kaum in das Spielgeschehen eingreifen mussten. Marcel Joos erhöhte noch auf 3:0. Kurz vor dem Pausenpfiff kamen die Gäste noch zum Anschlusstreffer.  In der zweiten Hälfte erzielte Markus Mayer noch seine Treffer drei und vier. Jetzt ließ die Konzentration aber deutlich nach und Herrsching erzielte zwei Treffer zum Stand von 5:3. Kurz vor Ende der Partie ließ sich Lenny Wasl die Gelegenheit zum 6:3 Endstand zu erhöhen nicht  nehmen und erzielte seinen dritten  Saisontreffer.

Großes Lob an die Raistinger Abwehr mit  Joshua Richard, Patrick Wende und Samuel Wagner und das Mittelfeld mit  Nils Bürger und Lucas Färber die kaum Chancen zuließen und wenn dann war unser Torwart Finn Kalbitz kaum zu bezwingen. 

Matchwinner an diesem Tag ohne Frage natürlich Markus Mayer mit vier Treffern.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Markus Mayer 4 Tore

Marcel Joos 1 Tor

Lenny Wasl 1 Tor                                                                                                        


DB

Samstag, 30.04.2016, 10:00 Uhr: SV-Raisting - SV Wielenbach 4:3

 

Im ersten Heimspiel der neuen Saison empfingen die Raistinger U9 Kicker den SV Wielenbach. Nach dem hohen Testspielsieg war ein weiterer Erfolg fast nur noch Formsache. Nachdem die Trainer noch die Spieler eindringlich gewarnt hatten den Gegner nicht zu unterschätzen passierte genau das. Schon mit der ersten Ecke konnten die Wielenbacher in Führung gehen. Jetzt waren unsere Jungs endlich wach und erspielten sich nach super Zusammenspiel mehrere hochkarätige Chancen. Die Gäste warfen sich in jeden Schuss so dass kein Treffer gelingen wollte. Im Gegenzug erwischten die Wielenbacher die SVR Jungs eiskalt und erhöhten auf 0:2. Jetzt waren alle Raistinger Spieler samt Trainer und Eltern geschockt. Lukas Baierl erzielte noch vor den Pausenpfiff den Anschlusstreffer zum 1:2.  In der zweiten Halbzeit erkämpfte sich Marcel Joos den Ball und glich zum 2:2 aus. Jetzt waren wir besser im Spiel und konnten sogar mit 3:2 in Führung gehen. Doch die Gäste ließen nicht locker und glichen wieder zum 3:3 aus. Kurz vor Ende der Partie gelang Marcel Joos noch der Führungstreffer zum 4:3 Endstand. Dieser knappe Sieg war hoffentlich Warnung genug um im nächsten Spiel wieder von Anfang an voll konzentriert  bei der Sache zu sein.

Torschützen für den SV Raisting:

Marcel Joos 3 Tore

Lukas Baierl 1 Tor                                                                                                                       
DB

Samstag, 23.04.2016, 10:00 Uhr: TSV- Feldafing - SV-Raisting 0:4

Im ersten Punktspiel zur neuen Saison gastierten die Kicker der Raistinger F1-Jugend in Feldafing. In der ersten Hälfte war die Mannschaft aus Feldafing ein zäher Gegner der einige Male gefährlich vor dem Raistinger Tor auftauchte. Auf Raistinger Seite hatte Lukas Baierl einige hochkarätige Chancen zur Führung liegengelassen. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit erkämpfte sich Marcel Joos nach Anstoß der Feldafinger sofort den Ball und krönte seinen Sololauf mit dem Führungstreffer für Raisting. Danach waren die Feldafinger unter Zugzwang und kamen in Folge auch zu einigen Torchancen die die Raistinger Verteidigung aber allesamt klären konnte. Der glänzend aufgelegte Marcel Joos erzielte noch weitere zwei Treffer zur 0:3 Führung für Raisting. Durch eine Klasse Hereingabe von Marcel Joos konnte Patrick Wende sogar noch auf 0:4 erhöhen. Insgesamt wieder eine tolle Mannschaftsleistung  der Raistinger F1-Jugend. Ein Super Tag  für den heutigen Matchwinner Marcel Joos.

Torschützen für den SV Raisting:

Marcel Joos 3 Tore

Patrick Wende 1 Tor           

DB                                                                                                      

 Dienstag, 19.04.2016, 18:15 Uhr: SV- Wielenbach  1:10 SV-Raisting

 

Im zweiten Testspiel zur neuen Saison reiste die Raistinger F1-Jugend nach Wielenbach. Nach kurzem Abtasten erzielten die Raistinger in der ersten Halbzeit vier Tore, zwei Tore von Marcel Joos sowie zwei Tore von Lucas Färber. Somit ging man mit einem 0:4 in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnten die Trainer einige taktische Umstellungen vornehmen und somit einige Spieler auf anderen Positionen testen. Lucas Färber erzielte noch das 0:5, kurz darauf kam Wielenbach durch eine nicht konsequente Verteidigung zum Anschlusstreffer zum1:5. Das brachte aber die Raistinger nicht aus dem Takt und Lenny Wasl sowie Lukas Baierl erzielten noch weitere fünf Tore zum 1:10 Endstand.

Torwart Finn Kalbitz hatte einen ruhigen Tag was aber auch an der starken Abwehr mit Samuel Wagner, Joshua Richard und Patrik Wende und dem super Mittelfeld mit Nils Bürger, Lukas Baierl und Lenny Wasl zu verdanken war. Die Stürmer Lukas Kügler, Lucas Färber und Marcel Joos machen die  starke Mannschaft  komplett.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Lukas Baierl 4 Tore

Marcel Joos 2 Tore

Lucas Färber 3 Tore

Lenny Wasl 1 Tor

 

DB                                                                                                                                      

Freitag, 15.04.2016, 16:30 Uhr: SV-Raisting  6:4 SG Kinsau Apfeldorf

 

Im Vorbereitungsspiel zur neuen Saison trafen die Raistinger F1-Jugend Kicker auf die Spielgemeinschaft  aus Kinsau / Apfeldorf. Einen super Start legte dabei Lukas Baierl hin.

Bereits kurz nach Anpfiff erzielte er mit einem sehenswerten Schuss das 1:0. Die Gäste aus Kinsau /Apfeldorf waren der erwartete starke Gegner der  immer wieder mit gefährlichen Aktionen vor dem Raistinger Tor auftauchte.  So konnten die Hausherren mit einem knappen 3:2 Vorsprung in die verdiente Halbzeitpause gehen. In der zweiten Halbzeit mussten die Trainer den Stürmer der Gäste unter Manndeckung nehmen, Lukas Baierl erledigte diese Sonderbewachung hervorragend so dass nur noch wenige Torchancen der Gäste zustande kamen. Die Raistinger erzielten noch weitere drei Tore zum verdienten 6:4 Erfolg. Insgesamt wieder eine tolle Mannschaftsleistung der  Raistinger F1-Jugend.

 

Torschützen für den SV Raisting:

Lukas Baierl 3 Tore

Marcel Joos 1 Tor

Lucas Färber 1 Tor

Lenny Wasl 1 Tor

 

DB

1.Platz beim 4. Hallencup der JFG Grünbachtal
Sonntag, 31.01.2016, 14:00 Uhr:

Beim Hallenturnier der JFG Grünbachtal legten die Spieler der Raistinger F1-Jugend gleich richtig los. Im ersten Gruppenspiel besiegte man Unterhausen mit 3:0, die Tore erzielten Joshua Richard und zweimal Lukas Baierl. Die Ernüchterung folgte gleich im zweiten Spiel gegen Bernried das mit 2:0 verloren ging. Bereits im dritten und entscheidenden Gruppenspiel ging es um alles oder nichts. Gegen Peiting vergaben unsere Jungs einige hochkarätige Chancen, der Siegtreffer wollte allerdings nicht fallen. So trennte man sich mit einem 0:0 Unentschieden.
Mit vier Punkten zogen die Raistinger ins Halbfinale gegen Weilheim ein. Das Spiel endete wieder 0:0 Unentschieden, das hieß sieben Meter schießen. Drei Schützen plus Torwart mussten antreten. Überragend dabei Torwart Finn Kalbitz der seinen eigenen Strafstoß verwandelte und damit den Einzug ins Finale perfekt machte. Im Finale traf man auf Peissenberg. Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen bis Peissenberg mit 1:0 in Führung ging. Unsere Jungs erzielten aber mit einer starken kämpferischen Leistung durch  Lukas Baierl den Ausgleich zum 1:1 Endstand. Das hieß wieder sieben Meter schießen. Alle drei  Raistinger Schützen konnten dabei Ihre Strafstöße verwandeln, während Peissenberg patzte. Jetzt hieß es, hält unser Torwart sind wir Turniersieger. Finn blieb cool und hielt. Jetzt kannte die Freude keine Grenzen mehr, Raisting war Turniersieger.
Der letztendlich verdiente Turniersieg war der starken Mannschaftsleistung zu verdanken. Mit Schlussmann Finn Kalbitz, der starken Abwehr mit Samuel Wagner, Joshua Richard und Patrik Wende, das überragende Mittelfeld mit Nils Bürger und Lenny Wasl und dem Supersturm mit Lukas Baierl, Lukas Kügler und Lucas Färber hat die Raistinger F1-Jugend eine starke Mannschaft zusammen, die nur sehr schwer zu schlagen ist.
DB
 

Samstag 26.09.2015: SV Raisting - TSV Erling-Andechs 2:2 (1:2)

 

Zum Heimspiel der Raistinger F1-Jugend  kam der TSV Erling-Andechs ins San Siro Stadion. Gewohnt schwer kamen die Raistinger ins Spiel, die Andechser ließen sich auch nicht lange bitten und erzielten schon nach kurzer Zeit das 0:1. Durch den Gegentreffer wachten unsere Jungs endlich auf und spielten sich in Folge einige Torchancen raus. Den Treffer erzielten aber wieder die Andechser zum 0:2. Jetzt waren unsere Jungs aber hellwach und konnten auch sogleich zum 1:2 verkürzen, Torschütze war Lukas Baierl. In der zweiten Halbzeit vergaben beide Mannschaften hochkarätige Chancen ehe Lukas Baierl zum 2:2 Endstand traf.
DB

Samstag 19.09.2015: SV Raisting - SV Wessobrunn 6:2 (2:1)

 

Im zweiten Heimspiel der neuen Saison spielte die Raistinger F1-Jugend gegen den SV Wessobrunn. Die Jungs aus Wessobrunn erwischten den besseren Start und konnten mit 0:1 in Führung gehen. Die Raistinger ließen sich aber dadurch nicht beeindrucken und erzielten gleich den Ausgleich, Torschütze war Lukas Baierl. Kurze Zeit später erzielte Lukas Baierl noch mit einem direkt verwandelten Freistoß das 2:1. In der zweiten Halbzeit konnte Lukas Baierl noch das 3:1 erzielen. Die Wessobrunner ließen aber nicht locker und kamen noch zum 3:2 Anschlusstreffer. Die  Abwehr mit Joshua Richard und Patrick Wende, die Mittelfeldspieler Samuel Wagner und Lenny Wasl, sowie Lukas Kügler und Lucas Färber ließen aber kaum noch Gelegenheiten der Gäste zu. Die Stürmer Nils Bürger und Lukas Baierl hatten noch einige hochkarätige Chancen ehe Lukas Baierl seine Treffer vier, fünf und sechs zum Endstand von 6:2 erzielte.

DB

Mittwoch 16.09.2015: SV Raisting - SV Unterhausen 7:0 (1:0)

 

Im ersten Spiel der neuen Saison spielte die Raistinger F1-Jugend gegen den SV Unterhausen. Die Kicker beider Teams legten auch gleich richtig los mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach 10 Minuten erzielte Lukas Baierl das erlösende 1:0 für Raisting. In der Halbzeitpause motivierte das Trainerteam um Alexander Baierl und Daniel Bürger die Jungs noch einmal richtig und so kamen die Raistinger mit viel Schwung aus der Kabine.  Lukas Baierl erzielte jetzt fast im Minutentakt die Treffer zwei, drei, vier, fünf und sechs. So stand es Mitte der zweiten Halbzeit 6:0. Kurz vor Spielende durfte Nils Bürger noch seinen ersten Saisontreffer zum 7:0 Endstand bejubeln. Der verdiente Sieg war auch der starken Abwehr mit Joshua Richard und Patrick Wende, sowie den Mittelfeldspielern Samuel Wagner und Lenny Wasl zu verdanken.  Lukas Kügler und Lucas Färber komplettierten das Raistinger Team.

DB